Diese Klimaprüfkammer für Einspritzdüsen ist ein hervorragendes Beispiel für Sicherheitsschutzvorrichtungen im Bereich der Automobilindustrie.


Jahr
2020
Materialien
Karbonstahl, Edelstahl, laminiertes Glas, Verbundsicherheitsglas

    ATEX-Zertifizierung

    Um die Sicherheit und Gesundheit der Bediener in Umgebungen mit hohem Risiko zu gewährleisten, wurde die ATEX-Zertifizierung durchgeführt. Eine sorgfältige Studien-, Forschungs- und Entwurfsphase hat die Realisierung einer trennenden Schutzvorrichtung ermöglicht, die der ATEX-Richtlinie entspricht und eine ausgezeichnete thermische und akustische Isolierung garantiert.

     


    Dank der Schaffung einer hochentwickelten isolierten Kammer konnte eine thermische Stabilität im Inneren der Schutzkabine von +130°, eine Temperatur der Außenwände von nicht mehr als 25° und eine Reduzierung der Schallemission von 70 dBA gewährleistet werden.


      Im Inneren der Türen wurden Sicherheitsvorrichtungen für die ständige Überwachung der optimalen Parameter der Industriekabine untersucht.


      Das Innere des Gehäuses ist dank drei Verbundglasscheiben mit Luftspalt, die eine vollständige Sicht bei gleichzeitiger Wärmedämmung garantieren, vollständig sichtbar.



        Lösungen

        Erfahrungen in Design, Entwicklung und Produktion im leichten Metallbau von Verkleidungsgehäuse, Kabinen für Werkzeugmaschinen und Iindustrielle Anlagen.

        Verleihen Sie ihrem Projekt Mehrwert

        Wir verwirklichen massgeschneiderte Lösungen: Wir bieten die für Sie am besten geeignete Lösung.